Redaktionelle Anzeige

Ich verlor fast alles auf meinem Computer - mit diesem Gerät hatte ich Glück im Unglück!

Veröffentlicht am {date} @20:42 | Gesponsert von InfinitiKloud

Ich benutze meinen Laptop für so gut wie alles. Ich bin ehemalige Buchhalterin und befinde mich seit geraumer Zeit im Ruhestand. Weil mir das aber zu langweilig wurde, habe ich mich dazu entschieden, von zu Hause aus einige freiberufliche Tätigkeiten zu übernehmen und muss daher viele wichtige als auch ziemlich sensible Dokumente aufbewahren.

Auch brauche ich das Gerät, um mit meiner ganzen Familie weiterhin in Kontakt zu bleiben. Der Laptop ist voll mit abertausenden Bildern und Videos, die mir meine Kinder im Laufe der Jahre zugeschickt haben.

Was die Technik angeht, bin ich nicht sonderlich erfahren. Aber solange ich keine Viren auf meinem Rechner habe, ist alles in bester Ordnung. Alles lief wie am Schnürchen... bis vor wenigen Wochen. Denn plötzlich benahm sich mein Computer irgendwie ziemlich merkwürdig. Er lief langsamer wie gewöhnlich und ohne Grund fingen sämtliche Programme plötzlich damit an, ständig abzustürzen. Eines Tages kam es dann zu der Katastrophe: Mein Bildschirm wurde plötzlich völlig schwarz.


Mein Rechner hatte einfach den Geist aufgegeben und nichts ging mehr!

Klar. Im ersten Moment dachte ich, dass es völlig ausreichen würde, den Rechner einfach neu zu starten. Aber das Betriebssystem lud immer nur bis zur Hälfte und stürzte dann wieder komplett ab. Da ich gar nichts heruntergeladen hatte, dachte ich, es könnte ja wohl kein Virus sein, aber im Grunde genommen hatte ich keine Ahnung, was die Ursache hierfür sein könnte.

Zum Glück hatte ich einen Nachbarn, der mir hier vielleicht aus der Patsche helfen konnte. Er heißt Gerhard und arbeitet in der IT-Abteilung eines großen Softwareunternehmens. Also brachte ich meinen Laptop zu ihm und ließ ihn einen Blick darauf werfen.

Er bastelte ein paar Minuten lang daran herum und ich konnte an seinem Gesichtsausdruck erkennen, dass die Chancen absolut schlecht standen.

"Möglicherweise ist dein Laptop schon längst verloren.", sagte er. "Hast du deine Daten davor wenigstens noch gesichert?"

Da hatte er mich erwischt…


Ich hatte von keiner einzigen Datei auch nur eine einzige Sicherheitskopie gemacht!

Schließlich dämmerte es mir, wie viel hier gerade auf dem Spiel stand. Alle Dokumente meiner Kunden, meine Familienfotos, meine gesamte Musiksammlung. War das nun alles für immer weg und verloren?!

Während ich langsam aber sicher in Panik geriet, versuchte Gerhard immer wieder, meinen Rechner zum Laufen zu bringen und... warum auch immer... er schaffte es schließlich wirklich! Ich war so aus dem Häuschen, dass ich nicht mehr still sitzen konnte und sprang fröhlich im Wohnzimmer herum. Da fiel mir ein wirklich riesiger Stein vom Herzen!

Aber Gerhard schüttelte den Kopf und sagte: "Nicht zu früh freuen! Noch sind wir nicht über alle Berge. Es könnte jederzeit wieder vorbei sein. Du musst deine Dateien sofort sichern."

Aber das war ein Problem... Ich hatte überhaupt keine Ahnung, wie man das eigentlich macht! Ich wusste, dass die Datensicherung wichtig ist, aber ich hatte mir nie die Zeit genommen, herauszufinden, wie das genau geht. Ich hatte gehört, wie die Leute mal über "Cloud-Speicher" sprachen. Aber es hätte auch genauso gut Zauberei sein können, da ich absolut nichts davon verstand. Außerdem musste ich meine Dateien sofort sichern. Ich hatte überhaupt keine Zeit und auch gar keinen Kopf dafür, mir nun etwas so kompliziertes anzueignen.

"Ich schätze, dass du InfinitiKloud brauchst," sagte Gerhard. Dann zog er einen kleinen roten Stick aus der Tasche, der aussah, als wäre er gerade aus einem Superheldenfilm entsprungen.


Mein freundlicher Computerexperte hatte mir da gerade ein wirklich erstaunliches und absolut neuartiges Gerät präsentiert, was für eine einfache und zuverlässige Datensicherung wie geschaffen ist!

Dabei betonte er, dass InfinitiKloud kein vergleichbares Datensicherungsgerät wie jedes andere ist. Es verfügt über eine integrierte Software, die die Datensicherung Ihres Computers kinderleicht macht. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist, es einzustecken und anschließend auf Start zu drücken. Es erkennt und speichert Ihre Dateien von ganz allein!

Als wir die InfinitiKloud an meinen Laptop angeschlossen hatten, öffnete sich sofort ein Fenster. Ich musste lediglich auf den großen roten Start-Knopf klicken und das war's dann auch schon! Weder musste man sich irgendwo wieder registrieren, noch musste etwas heruntergeladen oder extra installiert werden.

Die Datensicherung war in nur wenigen Minuten erledigt. Puh... Nochmal Glück gehabt! Ich konnte mich endlich wieder entspannen, da ich wusste, dass meine Daten nun absolut zuverlässig gesichert waren.

img-7-de

Bemerkenswert war, dass, wie Gerhard es mir vorher schon prophezeit hatte, der Rechner ein paar Stunden später komplett den Geist aufgab und diesmal war es wirklich endgültig vorbei. Das muss man sich mal vorstellen. Ich war KURZ DAVOR, wirklich alles zu verlieren!


Die Datensicherung meines Rechners mit Infinit Kloud war so einfach und verlief überraschend schnell!

Später erfuhr ich, dass mein Laptop einen sogenannten "Festplattenfehler" erlitten hatte. Anscheinend passiert das bei Laptops und Computern ständig und meist ohne Vorwarnung. Leider musste ich mir deshalb auch einen neuen kaufen, wovon ich nicht allzu sehr begeistert war.

Einen neuen Computer zu installieren ist normalerweise ziemlich nervig und meist sehr aufwendig. Außerdem war ich noch nie gut darin, meine Dateien entsprechend wieder neu zu ordnen, aber mit InfinitiKloud war das ein echtes Kinderspiel. Ich habe den Stick einfach angeschlossen und es stellte alle meine wichtigen Dateien automatisch wieder her. Sie wurden sogar wieder in die richtigen Ordner verschoben. Wieder einmal genügte nur ein einziger Klick!

Jetzt verstehe ich endlich, warum die Datensicherung so unglaublich wichtig ist! Außerdem konnte ich Gerhard davon überzeugen, mir die offizielle Website von InfinitiKloud hier zu zeigen, damit ich mir dieses Teil auch bestellen kann.

So lief das bei mir ab:

  1. 1. Ich bestellte online und entschied mich für ein Upgrade auf die Größe von gleich 128GB, da ich viele Fotos und Musik habe. Es kam nach weniger als einer Woche bei mir an!
  2. 2. Das Gerät wird genau wie ein normaler USB-Stick direkt am Laptop oder PC angeschlossen! Im Lieferumfang war sogar ein USB-C-Adapter mit enthalten, sodass es mit allen neuen PC- und Mac-Computern kompatibel ist.
  3. 3. Ich habe alle Dateien meines Rechners mit nur einem einzigen Klick gesichert!

Solange Sie auch nur halbwegs wichtige Dateien auf Ihrem Rechner haben, SOLLTEN Sie sich InfinitiKloud unbedingt auch bestellen. Glauben Sie mir. Wenn sogar ich das hinbekomme, dann schafft das wirklich jeder.

Warten Sie nicht länger. Es könnte plötzlich passieren und dann ist es schon zu spät. Machen Sie nicht den gleichen Fehler, wie ich. Greifen Sie am besten jetzt noch zu, um Ihre Daten zuverlässig zu sichern, bevor es vielleicht schon sehr bald für immer zu spät dafür ist!

Erhalten Sie nur noch heute bis zu 45% RABATT auf Ihren neuen InfinitiKloud